Kunstverein Speyer

Tilmann Zahn

05.05.-16.06.2019

 

 

"There is a crack in everything …“

 

Arbeiten aus gerissenem Papier, Malerei, Installation

 

 

Vernissage, 05.05.2019, 11 Uhr

Begrüßung: Andreas Krock, Vorstand Kunstverein

Einführung: Dr. Martina Wehlte, Kunsthistorikerin und freie Journalistin

 

 

"Tilmann Zahns Arbeiten faszinieren durch ihre Vielschichtigkeit sowohl was ihre Mittelstellung zwischen Malerei und Objekt betrifft als auch hinsichtlich ihres Oszillierens zwischen Fragilität und scheinbar metallener, konstruktiver Architektonik. Die feine Textur der Oberfläche, die stark räumliche Wirkung und die Komplexität der vielgliedrigen Konstruktionen lassen sich nur vor dem Original erfahren. In der Betrachtung erschließt sich eine Ästhetik des Übergangs, des Hybriden, Uneindeutigen. Der in Basel ansässige Künstler lässt sich dabei von technischen Relikten und Industriebrachen anregen, die ihren Zweck verloren haben und einen neuen, eigenständigen Wert in der puren Anschauung erfahren.“   (Dr. Martina Wehlte)

 

 

 

Foto:

©Tilmann Zahn, Radar, 2012, ca. 220 x 430 cm, Bleistift, Graphit, Öl, gerissenes Papier

.

Do-So 11-18 Uhr

Eintritt frei