Kunstverein Speyer

Dagmar Roederer

Fernöstliche Bilderwelten

 

03.12.2017-07.01.2018

Vernissage: Sonntag 03.12.2017, 11 Uhr

.

Begrüßung: Klaus Fresenius, Vorsitzender Kunstverein

Einführung: Andreas Krock, M.A.

.

.

Dass japanische Vasen und antike chinesische Pferde aus Keramik eine schier unerschöpfliche Quelle der Inspiration sein können, zeigt die Mannheimer Malerin Dagmar Roederer in farbintensiven Gemälden. Historische Vorlagen erfahren durch ihre Darstellung eine völlig neue Interpretation; Ein Brückenschlag zwischen Ostasiatischer Kunst und Europäischer Maltradition.

.

 

Dank Leihgaben der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim und aus Privatbesitz wird die Ausstellung durch Beispiele ostasiatischer Keramik ergänzt.

 

.

Finissage:

Sonntag 07.01.2018, 16 Uhr: Die Künstlerin führt durch die Ausstellung

.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

Einladung PDF

 

Do-So 11-18 Uhr

Eintritt frei