Kunstverein Speyer

25.05.2018 Speyerer Kult(o)urnacht

 

Am 25. Mai bieten 31 Kultureinrichtungen der Dom- und Kaiserstadt Speyer zu ungewöhnlicher Zeit – von 19.00 bis 01.00 Uhr –  die Möglichkeit, die großartige Vielfalt der Kunst- und Kulturstadt Speyer zu erleben und zu genießen. Spannende Aktionen, Musik, Tanz und Theater warten auf kulturelle Nachtschwärmer.

Mit dem neongrünen Kontrollarmbändchen haben Besucher freien Eintritt in alle beteiligten Museen, Galerien, Kirchen etc. und können kostenlos den Kulturbus nutzen, der regelmäßig viele Stationen der Speyerer Kulturmeile verbindet.
Erhältlich sind die Bändchen im Vorverkauf zum Preis von € 8 in der Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13, Tel. 06232 / 142392 und an den Abendkassen. Unter 14 Jahren ist der Eintritt zur Kult(o)urnacht frei.

 

20.00 und 21.00 Uhr: Die Künstlerin Dorothée Aschoff führt durch ihre Ausstellung "verräumlichen".

 

20.00, 21.30 und 23.00 Live-Musik mit FAMDÜSAX

 

.

Ausschreibung | Call for entries| Frist bis 15.05.2018

 

 

 

Call for entries
well::ness bad::ass


ist ein Projekt an der Schnittstelle von Kunst und Theorie, das in einer zweitägigen Intensivkur Fragen nach Gesundheit im Kontext Kunst und Kultur eröffnet und verhandelt...
Für das Veranstaltungswochenende 25./26. August im Kunstverein Speyer...

 

 

.
Weitere Infos / Hard Facts:
https://orgaorga.files.wordpress.com/2018/04/opencall_de_wellness_badass_orange.pdf

 

.

18.04.2018, 18 Uhr Vortrag "Das EhrenAmt - Nachdenkliches und Vergnügliches"

 

Aus Anlass des 50jährigen Jubiläums des Kunstvereins Speyer

lädt die Johann Joachim Becher-Gesellschaft zu Speyer gemeinsam mit dem

Kunstverein Speyer zu einem Vortragsabend ein.

 

Prof. Dr. Dr. hc mult. Peter Eichhorn

„Das EhrenAmt – Nachdenkliches und Vergnügliches“

Mittwoch, 18. April 2018, 18 Uhr

Kunstverein Speyer, Flachsgasse 3 (Kulturhof Flachsgasse), 67346 Speyer.

Eintritt frei!

In seinem Vortrag wird Prof. Eichhorn das EhrenAmt als Gemeindienst, Sprungbrett, Rampenlicht und Zeitvertreib fokusieren.

Stadträte und Schöffen nehmen ein öffentliches Ehrenamt ein.Zu nichtstaatlichen Ehrenämtern zählt die unbezahlte Tätigkeit von "Häuptlingen und Indianern" bei Caritas, Diakonie, in Kirchen, Kammern, Instituten, Parteien, Verbänden, Vereinen und Stiftungen. Die Zahl dieser Freiwilligen wird in Deutschland auf 23 Millionen geschätzt. Ehrenamtler sind nicht mehr Vereinsmeier, sondern Moderatoren, Motivatoren, Mentoren und Mediatoren.

 

Prof. Peter Eichhorn, Mitglied der Becher-Gesellschaft sowie des Kunstvereins, ist Emeritus für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Public & Nonprofit Management, der Universität Mannheim. Er war von 1976 bis 1991 Vorsitzender des Vorstands des Kunstvereins und ist seit 1993 Vorsitzender des Vorstands der Kulturstiftung Speyer.

.

 

 

07./08.04.2018 Wein am Dom

Vinissima Frauen und Wein e. V. zu Gast im Kunstverein

 

EINTRITTSPREISE:
Zwei-Tages-Ticket    39 €
Tagesticket               25 €

 

ÖFFNUNGSZEITEN

am Samstag von 13 – 19 Uhr
am Sonntag von 12 – 18 Uhr

:

Die Karten beinhaltet jeweils Eintritt, freie Verkostung der Weine und Sekte sowie den Messekatalog für eine Person. Alle Tickets sind im Vorverkauf inklusive VRN-Ticket für die Hin- und Rückfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) für eine Person erhältlich.

 

 

 

Finissage, So 01.10.2017, 11 Uhr

Matinee-Lesung „Innere und äußere Landschaften“

.

Karin Firlus, Prosa | Sonja Viola Senghaus, Lyrik | Henrike Supiran, Prosa |

Wolfgang Schuster, Gitarre

Eintritt 5 Euro (Tageskasse)

 

.

Rundgang, So 24.09.2017, 11 Uhr

Führung durch die Ausstellung Landschaften - Aus Speyerer Ateliers, mit Maria Leitmeyer, M.A., Kustodin Purrmann-Haus Speyer

Eintritt frei

Kunst im Schiff "Willi" | Rosa Lachenmeier

09.06.2017, 19-1 Uhr | Kult(o)urnacht Speyer

 

30 große und kleine Kultureinrichtungen der Dom- und Kaiserstadt Speyer bieten spannende Aktionen, Musik, Tanz und Theater für kulturelle Nachtschwärmer.

 

Mit dem gelbfarbenen Kontrollarmband gibt´s freien Eintritt in die teilnehmenden Museen, Galerien und Einrichtungen. Die Bändchen kosten je 8 Euro und sind erhältlich bei allen angeschlossenen Institutionen sowie der Touristeninformation Speyer.

 

Der Kunstverein zeigt die Ausstellung Stadtleben-Citylife der Basler Künstlerin Rosa Lachenmeier. Im Schiff "Willi"  am Flaggenmast am Rhein präsentiert Rosa Lachenmeier "Kunst im Schiff".

 

 

10.05.2017, 20 Uhr | Mitgliederversammlung mit Rahmenprogramm

Alle Mitglieder sind sehr herzlich eingeladen.

.

.

Call for Entries / Ausschreibung RE_FORMATION_EN

.

Liebe Kunstschaffende,

der Kunstverein Speyer e.V. zeigt vom 22.10. – 19.11.2017 die Ausstellung 'RE_FORMATION_EN'.
Wir möchten Sie herzlich einladen, hierzu künstlerische Beiträge einzureichen.

Es können performative, visuelle, auditive, oder audio-visuelle Arbeiten eingereicht werden, die zur kritischen Reflexion der Thematik einen Beitrag leisten wollen.

Einreichungen: in der Woche vom 16.10. bis 20.10.2017
Deadline für Bewerbungen und Konzepteinreichungen: 28.2.2017


Für weitere Informationen und Zusagen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Wolfgang Werner, +49 (0)162 - 69 63 500, wowema@aol.com
Silke Weber, +49 (0) 176 – 24 89 2199, sweber-aet-hfg-karlsruhe-punkt-de

.

Ausschreibung pdf

 

.

15.02.2017, 20 Uhr Lesung mit Thomas Lehr

Foto Peter Andreas Hassiepen

.

"Die Pfalz liest für den Dom"

.

SpeyerLIT in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein und der Stadt Speyer

Historischer Ratssaal

 

Eintritt: 14 € (12 € ermäßigt)

.

Kunstmarkt 2016

11.-13.11.2016 und

18.-20.11.2016

 

 

 

 

25.09.2016 Ehrung Franz Dudenhöffer

 

 

Auf Grund seiner besonderen Verdienste um die Förderung der bildenden Kunst und seinem langjährigen Vorstandsvorsitz ernennt der Vorstand des Kunstvereins

 

Franz Dudenhöffer

 

zum Ehrenmitglied.

 

Überreicht wird die Urkunde vom Vorsitzenden Klaus Fresenius im Rahmen der Ausstellungseröffnung zur Ausstellung "Waldstücke".

Herzlichen Glückwunsch!